Leseempfehlungen für den Mai

06.05.2019 | Buch des Monats, Linkparty | 4 Kommentare

Meine Mai-Bücher, Eschbach, Smith,Dicker...

Hast du eine Leseempfehlung für den Mai?

Ich finde es sehr schön deine Leseempfehlungen zu lesen. Gut gefallen hat mir die Vorstellung von Magie des Staunens auf Astrid’s Blog. Auch Andrea hatte eine schöne Empfehlung, die meinen Bücherstapel wieder wachsen ließ. Silvia stellte ein Buch aus den Nachkriegsjahren in Berlin vor, dass ich auch schon in den Händen gehalten habe. Aber vielleicht schaust du selber mal bei den Tipps aus dem April nach.

Diesen Monat habe ich mir wieder “Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert” vorgenommen. Wie soll ich sagen,  mir ist ein anderes Buch wieder in die Hände gefallen. Es hat sich sozusagen vorgedrängelt. Ein Buch, das schon vor 55 Jahren geschrieben, jetzt neu aufgelegt wurde und sich in mein Herz geschlichen hat. Betty Smith ist vielleicht auch eine Kandidatin für Astrid’s Great Woman. Außerdem habe ich mir ein Buch von  Gabriele Tergit „Käsebier erobert den Kurfürstendamm“ vorgenommen. Es liegt schon zum abholen bei meinem Buchdealer bereit. Die Rezensionen von „1793“ und „Die Farben des Feuers“  sind schon fertig, müssen nur noch aufbereitet werden, damit ich sie dir vorstellen kann. Irgendwie war ich den letzten Monat etwas gelähmt.

Mein Kerl hat den Roman von Andreas Eschbach „NSA“ angefangen zu lesen und liest mir immer wieder Abschnitte vor. Ich fürchte, ich muss das auch noch lesen. Hast du davon schon gehört oder gar gelesen? Eine gute Rezension findet man beim Krimisofa. Es scheint, dass ich tatsächlich wieder mehr Krimis lese. Wobei NSA irgendwie weder Krimi noch Roman sein muss.

Ich hoffe, du bist diesen Monat wieder dabei.

Ich wünsche dir einen schönen Lesemai

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


4 Kommentare

  1. Astridka

    Oh, liebe Andrea, noch keine Seite für den Mai? Ich hoffe, die kommt noch, ich hab nämlich was dafür….
    GLG
    Astrid

    Antworten
  2. Astridka

    Das „NSA“ – Buch von Eschbach finde ich total spannend, ähnliches passiert ja schon, z.B. in China gegen die Uiguren… aber ich glaube, ich könnte das lesen nicht durchhalten, so aufregen würde mich das. Ich schreib lieber kurze Posts und erinnere an unsere Menschenrechte usw. Grade in diesem Monat habe ich Einiges auf der Pfanne.
    Danke für deine Tipps!
    GLG
    Astrid

    Antworten
  3. Andrea/ die Zitronenfalterin

    Du machst mich mal wieder so neugierig, dabei ist mein SuB schon so hoch, dass sich der Gatte immer wieder welche herunterpflückt und liest, damit der Stapel nicht bedrohlich ins Wanken gerät.
    Gerade schreibe ich an einer Rezension über ein ganz tolles Buch, das werde ich in den nächsten Tagen hier verlinken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Judith Visser: "Mein Leben als Sonntagskind" {Buchtipp} - Die Zitronenfalterin - […] bei „Mein Buch des Monats“ im karminroten Lesezimmer von […]
  2. Eine Liebe vor 70 Jahren {Glück am Morgen} - Karminrot Lesezimmer - […] Mein Buch des Monats Mai […]
  3. Bücher über starke Frauen {Die Farben des Feuers} - Karminrot Lesezimmer - […] stelle ich dieses Buch zu den Büchern des Monats Mai. Hast du vielleicht auch ein Buch, das dir im…
  4. Libby Page: "Im Freibad" {Buchtipp} - Die Zitronenfalterin - […] Verlinkt bei der Aktion „Mein Buch des Monats“ von  Andrea/Karminrotes Lesezimmer  […]
  5. Die völlig verstrickte Woche {Samstagsplausch19.19} | karminrot-blog.de - […] Im Lesezimmer steht ein neues Buch im Regal. Ein spannender historien Krimi.Kennst du schon die Bücher des Monats? Heute…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.